Newsletter
FAQ
Mein Konto
 

100 Tage Rückgaberecht
Gratis Rückversand

 

Versandkostenfrei
Kleinteile ab € 99,-

 

40.000 Artikel
600 Marken

  1. Damen
  2. Herren
  3. Kinder

 

Kategorie


Kaufberatung

Schwimmweste (1 Artikel)

Sortieren:
Ansicht:
  • Grabner Schwimmweste Bora signalorange

    Grabner Schwimmweste Bora signalorange

    Universelle Rettungsweste für viele Wassersportarten. Durch den Auftriebsschaum ist nicht nur ihre Sicherheit gewährleistet, sondern die Weste isoliert auch ...

    € 69,95
    -36
    ab
    € 44,95

    Mehr Infos
    Grabner Schwimmweste Bora signalorange

Schwimmweste, Rettungsweste - Schwimmwesten Online Shop

Eine Schwimmweste und eine Rettungsweste unterliegen nicht den gleichen Vorschriften. Welche Westen als Rettungswesten anerkannt sind und welche nicht, sowie die passenden Einsatzbereiche erfahren Sie in den detaillierten Produktbeschreibungen.

Die Rettungsweste

Eine Rettungsweste kommt zum Einsatz, wenn man mit dem Boot oder Schiff unterwegs ist. Es gibt verschiedene Sicherheitsklassen, von denen der Typ 100 für Binnengewässer und geschützte Gewässer richtig sind, nicht aber für das offene Meer. Für Fahrten auf dem Meer muss es die Klasse 150 oder höher sein. Die Rettungsweste gilt als präventives Stück und wird bereits bei Antritt der Fahrt getragen und nicht abgelegt. Eine Rettungsweste sorgt dafür, dass man im Wasser auf den Rücken gedreht und so der Kopf über Wasser gehalten wird. Dies nennt man in der Fachsprache bedingt oder eingeschränkt ohnmachtssicher (bei Klasse 100). Ganz wichtig ist, dass die Rettungsweste zur Körpergröße und zum Gewicht des Trägers passt. Das Festziehen der Gurte ist unerlässlich. Auf Betreiben der Solas, der Internationalen Vereinigung für Sicherheit des Lebens auf See, heißen diese Schwimmwesten Rettungswesten.

Die Schwimmweste

Als Schwimmwesten werden Westen bezeichnet, die zur Unterstützung von Schwimmern, besonders Anfängern und Kindern, Verwendung finden. Sie sind meist aufblasbar, was für den nötigen Auftrieb sorgt. Rettungswesten haben Festkörper für den Auftrieb. Schwimmwesten sind weniger als Instrumente zur Rettung geeignet, da die Luftkammern eine recht dünne Haut haben. Deshalb sollte man Schwimmwesten nur als Schwimmhilfe verwendet werden. Auch bei Schwimmwesten ist die passende Größe entscheidend. Bei zu kleinen Westen ist die Bewegungsfreiheit eingeschränkt, bei zu großen besteht die Gefahr des Durchrutschens.
Auf campz.at sind verschiedene Schwimmlernhilfen in Form von Schwimmflügeln, Manschetten und Schwimmwesten sowie Rettungswesten erhältlich. So findet man für jeden Bereich die richtige und vernünftige Lösung für sicheres Baden und Ausfahrten mit Boot oder Schiff. Auch bequem sitzende Westen für Schlauchboote, Kajaks und Kanus sind im Campz-Sortiment online erhältlich.

Titel
Fenster schliessen
Popup Content