CAMPZ Outdoor und Camping Online Shop
Genieß deine Herbstläufe
30 Tage kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
FAQs & Hilfe hier
Goggle
Goggles
Eine Goggle ist eine Skibrille, die bei einem Skiausflug nicht fehlen darf. In den Bergen sind wir der Sonne noch ein Stück näher, das heißt die Sonnenstrahlung ist noch intensiver und neben der Haut müssen auch die Augen noch besser geschützt werden. Gerade beim Skifahren werden die Sonne und die zusätzliche Lichtreflektion durch den Schnee schnell einmal unterschätzt. Doch schon ein kurzer Blick direkt in die Sonne kann die Netzhaut schädigen und dazu führen, dass wir die Orientierung verlieren und vielleicht stürzen. Damit es nicht soweit kommt, gibt es tolle Skibrillen die vor direkter Sonneneinstrahlung, Schneereflexion und vor UV-Strahlen schützen. Moderne Skibrillen können außerdem ausgestattet sein mit Antifog-Systemen, können je nach Lichtverhältnissen automatisch oder durch einfachen Scheibenwechsel die Tönung anpassen und schützen die Augen vor kleinen Steinen oder Ästen.

Goggles

2 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Geschlecht

Glas-/Scheibentyp

  • getönt 2
  • verspiegelt 2

Schutzstufe

  • 1: 43 - 80 % Lichtdurchlässigkeit 2
  • 2: 18 - 43 % Lichtdurchlässigkeit 2
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Spektrum Helags Duo Tone Line Edition Brille blau
Spektrum Helags Duo Tone Line Edition Brille blau blau
Spektrum
Helags Duo Tone Line Edition Brille blau
UVP € 169,90 € 93,99
versandkostenfrei
- 44 %
Spektrum Helags Duo Tone Line Edition Brille rot
Spektrum Helags Duo Tone Line Edition Brille rot rot
Spektrum
Helags Duo Tone Line Edition Brille rot
UVP € 169,90 € 33,99
- 79 %

Goggles – umfassender Schutz für deine Augen

Skibrille bei CAMPZ

Verschneite Pisten bei strahlendem Sonnenschein, die Abfahrt bei dichtem Schneefall oder Mountainbike-Trails bei strömendem Regen und Matsch: deine Augen müssen hierbei geschützt werden – vor Sonne, Wasser, Schmutz und Wind. Damit auch bei dynamischen Sportarten nichts verrutscht, gibt es Goggles in allen möglichen Ausführungen. Was du beim Kauf beachten solltest, erfährst du hier.

Was sind Goggles?

Goggles sind ein Augenschutz. Im Unterschied zur Brille liegen sie nicht auf den Ohren auf, sondern legen sich mit einem Band um den Hinterkopf, wodurch sie besonders sicher sitzen. Das ist gerade für Sportarten, bei denen es auch mal etwas wilder zugehen kann, enorm wichtig. Außerdem schließen sie dicht um die Seitenpartie der Augen, wo eine normale Brille keinen Schutz bieten würde.

Welche Art von Goggles gibt es?

Die Modelle unterscheiden sich vor allem in der konkreten Anwendung bzw. den Sportarten und Umwelteinflüssen, bei denen sie getragen werden. Zwar sind die Anforderungen häufig ähnlich und auch der Primärzweck Augenschutz steht immer im Vordergrund, jedoch kann es durchaus Unterschiede geben. Es gibt z.B. Goggles für:

  • Ski-Sport
  • Snowbard
  • Bike, z.B. Downhill mit dem MTB

Außerdem können die Brillen auch bei Sportarten getragen werden, für die sie zumindest nicht ursprünglich gemacht sind. Dazu gehören Trends wie z.B. Paintball, bei denen ein entsprechender Augenschutz unverzichtbar ist.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Für die richtigen Goggles zählen Funktionalität, Tragekomfort und – natürlich immer wichtig: das Design. Während Letzteres allerdings reine Geschmackssache ist, solltest du bei der Wahl deiner Schutzbrille auf einige entscheidende Kriterien achten. Die wichtigsten findest du nachfolgend.

Sicht und Sonnenschutz

Schneekristalle, Wasser- und Eisflächen reflektieren das Sonnenlicht und können ohne Schutz bleibende Schäden an den Augen verursachen. Ski Goggles gibt es in vielen verschiedenen Verdunklungsgraden – häufig bedingt durch die Farbe der Scheibe – sie sollten aber immer über einen UV-Schutz verfügen und das Sichtfeld nicht zu sehr einschränken. Du musst schließlich sehen können, was neben dir passiert.

Funktionalität und Sicherheit

Der geschützte Bereich sollte atmen können. Das trägt zum Komfort bei, hilft aber auch gegen das Beschlagen von Innen. Zu diesem Zweck sind auch doppelte Verglasungen sinnvoll. Für freie Sicht auf der Außenseite können sich Frameless-Modelle lohnen, an denen sich Staueffekte von Nässe am Rahmen vermeiden lassen. Wichtig ist auch ein verstellbares und möglichst breites Kopfband, das einerseits fest sitzt und andererseits nicht drückt. Es sollte auch lang genug sein, um die Schutzbrille über einem Helm tragen zu können. Dazu kommt noch ein möglichst hoher Grad an Robustheit und Splitterschutz. Das Material sollte gegen kleinere Steinschläge widerstandsfähig sein und auch im Falle eines Sturzes nicht brechen.

Komfort

Meist verbringt man längere Zeit am Stück auf der Piste, weshalb eine angenehm ergonomische Formung und eine weiche Polsterung wichtig sind. Dabei sollte auch das Band ausgewogen fest sein, um eine Balance zwischen sicherem Halt und komfortablem Tragen zu gewährleisten.

Unser Tipp: Brillenträger sollten darauf achten, genügend Platz für die Brille darunter zu lassen oder Kontaktlinsen zu nutzen. Ansonsten gibt es mittlerweile auch Korrekturgläser, die an der Innenseite der Goggles angebracht werden können.

Brillenträger sollten außerdem darauf achten, dass vor allem an der Nase genügend Platz ist. Auch hier ist die Polsterung besonders wichtig – selbst dann, wenn du auf keine Sehhilfe angewiesen sein solltest.

Fazit: Wieso sind Goggles wichtig?

Das Equipment schützt zuverlässig vor Wind, Wetter, Sonne und Schmutz. Je nach Einsatzgebiet können auch Spritzwasser, Matsch, Äste oder herumfliegende Steinchen und Eis die Augen gefährden. Mit den richtigen Goggles erhältst du einen effektiven Augenschutz mit angenehmem Tragekomfort und optimalen Sichtverhältnissen. So bist du bestens für die Piste und alles abseits davon gerüstet.

Weiterführende Rubriken: UVEX Skibrille | UVEX bei CAMPZ