CAMPZ Outdoor und Camping Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
FAQs & Hilfe hier
Küchen- & Gerätezelte – Ein Dach zum Kochen und Verstauen
Kochen gehört zum Camping wie die Isomatte zum Schlafsack. Mit einem Küchen- und Gerätezelt von CAMPZ schafft man hierfür ausreichend Platz. So kann man Küchen- und andere Geräte außerhalb des Wohnwagens beziehungsweise Zelts unterbringen und hat beim Kochen ausreichend Bewegungsfreiheit. Auch als Lagerraum für andere Dinge ist ein Beistellzelt überaus praktisch. Sei es die Campingküche, Fahrräder oder die Campingmöbel – in unseren Küchen- und Gerätezelten lässt sich Ausrüstung sicher und wettergeschützt unterbringen. So schafft man in den eigentlichen Wohn- und Schlafräumen ausreichend Platz und hat Küche und Gerätschaften gut erreichbar verstaut.

Küchen- & Gerätezelte

3 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Gesamtgewicht Zelt in g

g
g

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 1
  • 1
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
High Peak Veneto Zelt grau
High Peak Veneto Zelt grau grau
High Peak
Veneto Zelt grau
UVP € 239,95 € 171,99
versandkostenfrei
- 28 %
SALE
Easy Camp Daytent grau
Easy Camp Daytent grau grau
Easy Camp
Daytent grau
UVP € 234,95 € 54,99
- 76 %
SALE
High Peak Lido Multifunktionales Zelt grau
High Peak Lido Multifunktionales Zelt grau grau
High Peak
Lido Multifunktionales Zelt grau
UVP € 119,95 € 79,99
versandkostenfrei
- 33 %
SALE

Das Duschzelt – Funktionalität par excellence

Rustikal und trotzdem komfortabel – ein Duschzelt macht den nächsten Camping-Trip zum echten Wohlfühlurlaub. Gezählt sind die Tage, an denen du mit Handtuch und Kulturbeutel zu den öffentlichen Campingduschen pilgern musst. Im Duschzelt kannst du nach einem langen Tag ganz bequem und entspannt zur Ruhe kommen oder mit einer kalten Dusche frisch und wach in den Tag starten.

Duschzelt

Funktionszelte machen das Camping-Leben leichter

Das Duschzelt bietet dir genau das, was der Name verrät: Du kannst darin duschen gehen. Das Zelt gewährt dir dabei maximale Privatsphäre und schützt dich vor neugierigen Blicken von Passanten und Nachbarn. Außerdem erlaubt es dir auch, dich ganz in Ruhe umzuziehen, wenn der Duschhahn zugedreht ist. Weitere Vorteile sind:

  • leicht zu verpacken
  • hohe Wetterfestigkeit
  • niedriges Gewicht
  • sehr vielseitig nutzbar

Duschzelte sind für gewöhnlich kleiner als das Schlafzelt, und das aus mehreren Gründen – schließlich braucht es keinen Platz für mehrere Kabinen oder einen überdachten Vorraum. Außerdem soll es möglichst klein verpackt werden können, damit du es problemlos bei jedem Ausflug mitnehmen kannst. Wie alle Zelte ist auch diese Zeltvariante äußerst wetterfest. Damit hält sie Regen und Wind problemlos stand.

Der Punkt Vielseitigkeit bezieht sich auf die Nutzung des Zelts. Du kannst es nämlich nicht nur zum Duschen oder als Umkleide benutzen, sondern auch als:

  • Toilettenzelt
  • Gerätezelt
  • Küchenzelt

Der Gedankensprung von Dusche zu Toilette ist nicht weit: Statt als Dusch- kannst du das Zelt auch einfach als Klokabine nutzen. Ein Campingklo kann schließlich von unschätzbarem Wert sein, wenn man vor Ort keine Toilette zur Verfügung hat. Das Duschzelt liefert dann die perfekte Lösung für dein stilles örtchen.

Aber ein Duschzelt kann auch als Geräteschuppen wertvolle Dienste leisten. Nutzt du es als Abstellkammer, kannst du Gegenstände und Ausrüstung, die im Hauptzelt keinen Platz finden, dort aufbewahren und so vor Wind und Regen schützen.

Zuletzt ist ein Duschzelt auch hervorragend als Küchenzelt nutzbar. Seitenwind kann beim Hantieren mit Gaskochern unglaublich nervig sein. Die Zeltwände deiner mobilen Küche bieten hier optimalen Schutz. Außerdem stellt das Küchenzelt ausreichend Platz zum Ausbreiten und Aufbewahren aller Küchenutensilien zur Verfügung. Wenn du es außerdem mit mobilen Campingmöbeln ausstattest, wirst du fast so luxuriös kochen können wie in deiner Küche zu Hause.

Wie groß sollte ein Duschzelt sein?

Im Durchschnitt haben Küchen-, Geräte- oder Duschzelte eine Grundfläche von 1,2 bis 3,0 Quadratmetern. Die Eingangshöhe variiert zwischen 1,8 und 2,3 Metern. Innen beträgt die Deckenhöhe meist knapp über zwei Meter. Große Camper*innen müssen beim Hinein- und Hinausgehen zwar unter Umständen den Kopf einziehen, im Duschzelt können die meisten aber trotzdem bequem stehen.

Wie sind Duschzelte zu reinigen?

Weder Dusch- noch andere Zelte sollten in der Waschmaschine landen. Stattdessen kannst du sie mit einem Lappen und lauwarmem Seifenwasser abwaschen. Anschließend ist Lufttrocknen die beste Option. Zusammenlegen und in der Tasche verstauen solltest du nasse und feuchte Dusch- oder Gerätezelte allerdings nicht – bei längerer Lagerung kann gesundheitsschädlicher Schimmel entstehen.

Von D wie Dusche bis U wie Umkleide

Ein Nebenzelt hat verschiedenste Funktionen: Statte es zur modernen Camping-Küche aus oder nutze es klassisch als Duschzelt oder Umkleidekabine. In jedem Fall hebst du deinen Urlaub mit dem Zelt auf ein neues Komfortniveau. Entdecke jetzt dein passendes Modell in unserem umfangreichen Onlineshop.