Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Garmin Forerunner

28 Artikel
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Forerunner Pulsuhren von Garmin

Mit den Pulsuhren der Reihe Forerunner richtet sich Garmin an Läuferinnen und Läufer, die gerne ihre Trainingsergebnisse im Auge behalten. Dabei zeichnen die Wearables der Marke weit mehr als Zeit, Geschwindigkeit und Distanz auf. Die einfach zu bedienenden Forerunner Pulsuhren unterstützen ein aktives und gesundes Leben - jeden Tag.

Kurzer Überblick des Unternehmenshintergrunds

Im Jahr 1989 gründeten Gary Brunell und Min Kao das Unternehmen. Sie entwickelten tragbare GPS-Geräte für das Militär und brachten das sehr erfolgreiche Unternehmen im Jahr 2000 an die Börse. Die GPS-Technologie nutzt Garmin auch für Sportuhren, die das Unternehmen erstmals 2003 unter dem Name Forerunner auf den Markt brachte.

Design und Funktionalität

Die Pulsuhren von Garmin orientieren sich an der Form regulärer Armbanduhren. Dabei zeichnen sie sich durch ein übersichtlich gestaltetes Display und einfach zu bedienende Knöpfe aus. Jedes Modell verfügt über ein robustes und wasserdichtes Gehäuse aus Kunststoff. Somit erhebt Garmin die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit zur obersten Maxime beim Design der Pulsuhren.

Garmin ForerunnerEin einfacher Knopfdruck bei Trainingsbeginn reicht, um die Aufzeichnung zu starten. Dabei gibt das Display Auskunft über Laufgeschwindigkeit, zurückgelegte Distanz und bisherige Trainingsdauer. Dank Auto Lap-Funktion ertönt ein Signal nach jedem gelaufenen Kilometer und die Uhr "merkt" sich sogar Ihre persönliche Bestzeit. In Kombination mit einem Laufsensor zeichnet die GPS-Uhr auch Distanzen beim Training in Gebäuden (Laufband) auf. Bei der Verwendung eines Herzfrequenz-Brustgurts überwacht eine Forerunner-Uhr auch die Herzfrequenz. Einige Modelle geben zudem Auskunft über die Laufeffizienz und zeichnen die Schrittfrequenz, die vertikale Bewegung und die Bodenkontaktzeit auf.

Nach dem Training lesen Sie die Daten mithilfe einer App aus und vergleichen unterschiedliche Trainingstage oder schauen sich den Verlauf Ihrer Laufstrecke auf einer Karte an. Im Alltag zählt die Uhr im Aktivitätsmodus die zurückgelegten Schritte und erinnert Sie an fehlende Bewegung, wenn Sie zu lange sitzen. Im Alltagsmodus reicht die Akkuleistung für 5 Wochen und im Trainingsmodus (GPS) für 8 Stunden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:
  • Anzeige der Laufgeschwindigkeit, -dauer und -distanz
  • Auto Lap-Funktion motiviert bei jedem Kilometer
  • Aufzeichnung aller Daten für eine spätere Analyse
  • Überblick der Herzfrequenz
  • Analyse der Laufeffizienz
  • Aktivitätsmodus für den Alltag

Die Varianten und Ausstattungsmerkmale von Garmin Forerunner

Während die meisten Modelle eine einfache Anzeige besitzen, bieten besonders hochwertige Modelle ein Touchdisplay. Zudem unterscheiden sich die Modelle in Funktionsumfang und Zubehör: Bei einigen Pulsuhren gehören Herzfrequenz-Brustgurt und Laufsensor zum Lieferumfang. Die Uhren wiegen zwischen 40 und 60 g und beeinträchtigen Ihr Training nicht.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
01 2675353
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!