Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


GORE RUNNING WEAR

(66 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
GORE RUNNING WEAR

GORE RUNNING WEAR – Laufbekleidung vom GORE-TEX®-Erfinder

Als Entwickler von Funktionstextilien wie GORE-TEX® stehen für W. L. Gore & Associates Neuentwicklungen und das Lizenzgeschäft im Vordergrund. Mit der Marke GORE RUNNING WEAR konzipiert das amerikanische Unternehmen jedoch eine eigene Bekleidungslinie für Läuferinnen und Läufer. Das GORE RUNNING WEAR Sortiment teilt sich in die Bereiche Trail Running, Fitness und Marathon auf.

Gore Running Wear
SORTIEREN
Seite1von
2
 
SORTIEREN
Seite1von
2

Die Unternehmensgeschichte

Gore Running Wear Der amerikanische Chemiker Bill Gore gründete das Unternehmen 1958 zusammen mit seiner Frau Vivien Gore im heimischen Keller. Von ihrem Sohn Bob, der damals noch zum College ging, stammte die Idee für das erste Produkt des jungen Unternehmens: Der Isolierdraht mit einer Isolierung aus PTFE (Polytetrafluorethylen) stellte eine Marktneuheit dar. 1969 entwickelt Bob Gore expandiertes PTFE und legt damit die Grundlage für das wasserdichte und gleichzeitig atmungsaktive Gewebe Goretex®. Jedoch vergingen zunächst 7 Jahre, bis das Unternehmen den ersten Auftrag für diese neue Funktionstextilie erhielt: Der amerikanische Hersteller Early Winters entwarf Regenjacken aus Goretex®. Aus dem expandierten PTFE entwickelte Gore zahlreiche weitere Produkte, wobei sich der multinationale Konzern auf die Bereiche Elektronik und Funktionstextilien sowie auf Industrie- und Medizinprodukte konzentriert. 1997 gründete das Unternehmen die Marke CONCURVE™- Running Wear für den europäischen Markt, um die eigenen Innovationen aus dem Bereich der Funktionstextilien in einem laufsportspezifischen Produktsortiment selbst umzusetzen. Im Jahr 2005 erfolgte im Zug der Umbenennung in Gore Running Wear die Neuausrichtung als globale Marke.

Das Produktsortiment der Marke Gore Running Wear

Das Sortiment für Damen und Herren umfasst:
  • Funktionsunterwäsche
  • Socken
  • Shirts
  • Laufhosen
  • Jacken bzw. Westen
  • Accessoires
Gore Running Wear Zu den Shirts gehören sowohl ärmellose Ausführungen als auch Modelle mit kurzem oder langem Arm. Auch bei den Laufhosen bietet Gore Running Wear ein breites Spektrum, das von klassischen Shorts (Splitshorts) über längere Shorts mit legerer Passform bis hin zu Tights mit unterschiedlichen Beinlängen reicht. Als Wetterschutzschicht dienen atmungsaktive Jacken oder Westen. Bis auf die Funktionsunterwäsche verwendet nahezu die gesamte Kollektion Reflektoren, um die Sicherheit von Läuferinnen und Läufern zu erhöhen. Accessoires wie Handschuhe, Mützen und Stirnbänder vervollständigen das Sortiment des amerikanischen Herstellers für Laufbekleidung.

Die Besonderheiten der Bekleidung von Gore Running Wear

Dem gesamten Sortiment der Marke Gore Running Wear liegen zwei Konzepte zugrunde: Head-To-Toe und Skin-To-Shell. Das erste Konzept konzentriert sich auf den Schutz der Körperregionen, die besonders stark schwitzen und einem hohen Wärmeverlust unterliegen. Dabei spielen die Hände, der Kopf und die Füße eine besondere Rolle. Das zweite Konzept entspricht dem Zwiebelschalenprinzip, das auch andere Hersteller von Sport- oder Outdoor-Bekleidung verfolgen. Die erste Schicht übernimmt das Feuchtigkeitsmanagement, die zweite Schicht reguliert die Temperatur und die dritte Schicht schützt vor Wettereinflüssen. Darüber hinaus strukturiert die Marke ihr Sortiment in die Bereiche:
  • Trail Running
  • Fitness
  • Marathon
Für jeden dieser Bereiche konzipiert Gore aufeinander abgestimmte Outfit Systeme für die Sommer- oder die Wintermonate. Bei den Produkten der Marke Gore Running Wear greift das Unternehmen auf die selbst entwickelten Funktionsmaterialien Goretex® und Windstopper® zurück.

Besonderheiten der Unternehmensstruktur

Das amerikanische Unternehmen W. L. Gore & Associates verfolgt eine besondere Firmenkultur, die sich durch eine flache Hierarchie auszeichnet. Hierbei erfolgt das Arbeiten grundsätzlich in projektbezogenen Teams, die für die Dauer des Projekts selbst Führungskräfte berufen.

Überblick der Fakten

Gore Running Wear
Gründungsjahr: 1997 unter dem Namen CONCURVE™- Running Wear
Gründer: W. L. Gore & Associates
Hauptsitz: Newmark, USA
Produktbereiche: funktionelle Bekleidung für das Laufsportsegment
Dachmarke: Gore
Schwestermarke: Gore Bike Wear
Offizielle Website: http://www.goreapparel.at/running-wear/grw,de,sc.html

Weiterführende Rubriken bei CAMPZ: Gore Laufjacke | Gore Laufbekleidung | Gore Laufhose



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2675353
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben