Die beliebtesten Kletter- und Boulderhallen in Österreich

Die beliebtesten Kletter- und Boulderhallen in Österreich

Wahrscheinlich hat jeder, der gerne klettert oder bouldert, seine Lieblings-Halle in der er schon in nahezu jeder Ecke unterwegs war. Auch wenn immer neue Routen geschaffen werden, ist es doch so ‚Äď Vertrautes bleibt vertraut. Doch wie w√§re es mal mit ein bisschen Abwechslung unter den Kletterschuhen?

Daher haben wir uns auf die Suche nach den beliebtesten Kletter- und Boulderhallen in √Ėsterreich gemacht. Wir haben 40 Anbieter unter die Lupe genommen und auf Grundlage von Beliebtheits-Indikatoren analysiert, welche zu den Top 15 des Landes geh√∂ren. Und wer kann dar√ľber besser entscheiden, wenn nicht die (Online-)Klettercommunity? Daher ber√ľcksichtigten wir folgende Kriterien in unser Ranking: Die Anzahl der Instagram-Follower und Facebook "Gef√§llt mir", die Google-Rezension und sowie die Anzahl der Google Rezensionen. Diese Kennzahlen sollen Orientierung zur wahrgenommenen Relevanz und Bewertung der Hallenbesucher*innen schaffen und Aufschluss √ľber die Nutzerreaktion geben.

Unter all den tollen Hallen in √Ėsterreich, die mit viel Herzblut betrieben werden, haben wir f√ľr dich hier eine Auswahl der beliebtesten Anbieter zusammengestellt. Im unteren Abschnitt erf√§hrst du, wie wir bei der Auswahl vorgegangen sind.


Interaktive Karte: Die beliebtesten Boulder- und Kletterhallen-Betreiber in √Ėsterreich

Klicke auf die einzelnen Pins, um zu sehen, welche der Top 15 Kletter- und Boulderhallen-Betreiber in deiner Nähe sind. Im nächsten Abschnitt findest du detailliertere Informationen zu den Anbietern.

(Stand: 08/2021. Angaben o.G.)

Top Boulderhalle Siegel
Top Kletterhalle Siegel

Die beliebtesten Boulder- und Kletterhallen-Betreiber in √Ėsterreich

KI - Kletterzentrum Innsbruck

Das Kletterzentrum Innsbruck ist weit mehr als eine Kletterhalle. 2017 neu errichtet geh√∂rt das KI zu den gr√∂√üten und modernsten Hallen weltweit und ist DER Treffpunkt der Kletterszene schlechthin. Ob blutiger Anf√§nger oder Olympia-Anw√§rter - im Tiroler Klettertempel k√∂nnen alle Anspr√ľche bez√ľglich Training und Events sowohl im Breiten- als auch Spitzensport erf√ľllt werden. Auf unglaublichen 5.700 m¬≤ Kletterwandfl√§che und 17 Meter hohen W√§nden kannst du dich im Seilklettern und Bouldern austoben. Ein Bistro l√§dt ein, dich nach deiner Trainingssession mit Leckereien zu st√§rken. Vielf√§ltige Zusatzangebote wie ein Kinderbereich, Seminarraum, Klettershop und Verleih, Kurse, Vereinstraining und Events machen das KI zu einem Ort, das keine Kletterw√ľnsche offen l√§sst.

Quick Facts

Standort: Innsbruck | √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 23 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 13,80 EUR | Er√∂ffnung: 2017 | Kletter- / Boulderfl√§che: 5700 m¬≤ | Anzahl der Routen / Boulder: ca 500 / ca 200

Mehr Infos unter kletterzentrum-innsbruck.at

Blockfabrik

Die 2017 er√∂ffnete Boulderhalle im 5.Bezirk Wiens bietet Profi-Kletterern, Hobbysportlern oder Anf√§ngern eine gro√üartige Auswahl an unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Routen, die w√∂chentlich erneuert werden. Die lichtdurchflutete, weitl√§ufige Halle mit hohen Decken sorgt f√ľr eine angenehme Atmosph√§re und in den Safety-Zonen mit ihren vielen Sitzm√∂glichkeiten kannst du dich zwischendurch erholen. Nach deiner Trainingssession warten vegetarische und vegane Gerichte im Bistro mit Panoramablick auf dich.

Quick Facts

Standort: Wien | √Ėffnungszeiten: Mo - So: 10 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 9,50 EUR | Er√∂ffnung: 2017

Mehr Infos unter blockfabrik.at

Boulderbar Salzburg

Die Boulderbar Salzburg kombiniert Bouldersport mit coolem Barambiente und chilligem Sound in heller, stressfreier Atmosph√§re. Mit mehr als 1.800 m¬≤ Boulderfl√§che, 4,5 Meter hohen W√§nden und 300 m¬≤ Barbereich l√§sst sich hier so Einiges erleben. Und auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: Kinder ab 4 Jahre k√∂nnen mit ihren Eltern zusammen einen Boulderf√ľhrerschein machen, ein 5-t√§giges Feriencamp besuchen oder ihren Geburstag in der boulderbar feiern.

Quick Facts

Standort: Salzburg | √Ėffnungszeiten: Mo, Di, Do & Fr: 10 - 22 Uhr, Mi: 7 - 22 Uhr, Sa: 9 - 22 Uhr, So: 9 - 21 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 10,90 EUR | Boulderfl√§che: 1800 m¬≤

Mehr Infos unter boulderbar.net/salzburg

BLOC House

In der 2014 er√∂ffneten Boulderhalle BLOC House findest du alles, was das neugierige und leidenschaftliche Sportlerherz h√∂herschlagen l√§sst. Auf einer Fl√§che von 1100 m¬≤ mit Schwierigkeitsgraden 3 bis 8 kannst du viele knifflige Boulderprobleme l√∂sen. Danach kannst du es dir auf einem der vielen Sofas gem√ľtlich machen und dich an der Bar noch vor deiner Heimreise mit Kaffe, Drinks und Snacks st√§rken.

Quick Facts

Standort: Graz | √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 7 - 13 Uhr & 16 - 22 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 10,40 EUR | Er√∂ffnung: 2014 | Boulderfl√§che: 1100 m¬≤ | Boulder: 300

Mehr Infos unter bloc-house.at

Kletterhalle Wien

Die Kletterhalle Wien im 22.Bezirk beherbergt ein Kletterparadies von √ľber 4000 m¬≤ Fl√§che mit W√§nden im In- und Outdoorbereich. Es erwarten dich Routen im Vorstieg, Toprope und Toppas auf 16 Meter hohen W√§nden, und im Outdoor-Bereich kannst du dich an der Weltcup-Boulderwand, an Natursteinen, 27m Querboulder und dem freistehenden Block mit Kinder- und Parkour-Bouldern austoben. F√ľr Slackline-Fans stehen Slackline-Parcours mit insgesamt zehn Lines zur Verf√ľgung.

Quick Facts

Standort: Wien | √Ėffnungszeiten: Mo - So: 10 - 23 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 13 EUR | Er√∂ffnung: 2004 | Drinnen: Boulderfl√§che: 400 m¬≤, Seilkletterfl√§che: 2.300 m¬≤ | Drau√üen: Grundfl√§che: 3.000 m¬≤

Mehr Infos unter kletterhallewien.at

Boulderclub Graz

Mit einer Gesamtfl√§che von √ľber 2100 m¬≤ ist der Boulderclub die gr√∂√üte Boulderhalle √Ėsterreichs. Es erwarten dich rund rund 300 Routen mit 7500 Klettergriffen bis zum Schwierigkeitsgrad 8b+. Dabei sind die Boulder farblich markiert, sodass du schnell die passenden Routen f√ľr dein Niveau finden kannst. F√ľr neue Herausforderungen investieren Boulderschrauber rund 50 Stunden pro Woche f√ľr neue Routen. Das Trainingsangebot wird abgerundet durch zwei Moonboards, ein Campus-Board, eine Hangboard Station, ein Calisthenics-Park sowie ein gro√üz√ľgiger Auf- und Abw√§rmbereich - alles vollklimatisiert.

Quick Facts

Standort: Graz: √Ėffnungszeiten: Mo - So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 11,90 EUR | Er√∂ffnung: 2014| Boulderfl√§che: 2100 m¬≤ | Boulder: 300

Mehr Infos unter boulderclub.at

Boulderhalle Salzburg

In Kooperation mit der Kletterhalle Salzburg haben Daniel Harnest und Bruno Vacka 2017 ihr viertes Projekt realisiert und die Boulderhalle Salzburg er√∂ffnet. Neben ausreichender Wandfl√§che und einer gro√üz√ľgigen Aufteilung, die gen√ľgend Platz f√ľrs Verweilen und Anfeuern l√§sst, erwarten dich eine elektrisch verstellbare Trainingswand sowie v√∂llig neue Wandkonzepte ("Reversed Volcano"), die du so garantiert noch nicht gesehen hast. Ein symmetrischer Diamant bietet die M√∂glichkeit, Parallelboulder zu schrauben, und erm√∂glicht somit neue Wettkampfmodi und spannende Finalboulder.

Quick Facts

Standort: Salzburg | √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 10 - 22 Uhr, Sa & So 10 - 21 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 9,90 EUR | Er√∂ffnung: 2017

Mehr Infos unter boulderhalle-salzburg.at

Boulderbar Wien

Boulderbar Wien betreibt gleich drei Boulderhallen in der Donaumetropole, die erste eröffnete 2012 ihre Tore in der Hannovergasse. Inzwischen gibt es zwei neue Locations am Hauptbahnhof und Wienerberg, in denen sich Boulderfans austoben können. Ab September 2021 eröffnet die boulderbar im innovativen Grätzl Seestadt ihren vierten Standort: Egal ob mit dem Radl oder öffentlich unterwegs, die boulderbar Seestadt ist perfekt angebunden und bietet entschleunigtes Bouldern im neuen Wien.

Quick Facts

Standort Hannovergasse: √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 23 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 22 CHf | Er√∂ffnung: 2010 | 1300 m¬≤ Kletterfl√§che, davon ca. 120 m¬≤ Kletterfl√§che Outdoor

Standort Wienerberg: √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 23 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 26 CHf | Er√∂ffnung: 2017 | 1300 m¬≤ Kletterfl√§che

Standort Hauptbahnhof: √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 23 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 26 CHf | Er√∂ffnung: 2020 | 1300 m¬≤ Kletterfl√§che + ca. 200 m¬≤ Kletterfl√§che outdoor

Standort Seestadt: √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 9 - 23 Uhr, Sa & So: 9 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 26 CHf | Er√∂ffnung: Oktober 2021 | 1300 m¬≤ Kletterfl√§che

Mehr Infos unter boulderbar.net

Edelweiss Center

Mitten in der Wiener Innenstadt findest du auf f√ľnf Etagen 1.600 farbreine Boulder jeglicher Niveaus. Daneben kannst du dich auf 110 m¬≤ Dachfl√§che, einer 45¬į Trainingswand, 4 x 6 m gro√üen, asymmetrischen Torbogenwand, einem Moonboard, vier Kippw√§nden und vielen weiteren Elementen dein K√∂nnen unter Beweis stellen. Doch damit nicht genug: Wenn du deine Muskelkraft trainieren m√∂chtest, kannst du den Fitnessbereich mit 16 Ger√§testationen nutzen. Das Beste: Alle R√§ume sind voll klimatisiert!

Quick Facts

Standort: Wien √Ėffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 9 - 22 Uhr, Di & Do: 7 - 22 Uhr, Sa & So: 9 - 21 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 5,50 EUR pro Stunde, Mitgliedschaft wird ab 2. Besuch in einem alpinen Verein ben√∂tigt | Er√∂ffnung: 2016 | Kletterfl√§che: 1100 m¬≤ auf f√ľnf Etagen | Boulder: 350

Mehr Infos unter edelweiss-center.at

Kletterhalle Salzburg

Die Kletterhalle Salzburg bietet dir interessante Routen und spannende Kletterfl√§chen, die f√ľr Einsteiger und ambitionierte Leistungskletterer gleichma√üen geeignet sind. Auf 2500 m¬≤ Kletterfl√§che kannst du dich im Innen- und Au√üenbereich ausprobieren und im Caf√© nebenan kannst du den Tag mit Drinks und Snacks gem√ľtlich ausklingen lassen. Zus√§tzlich werden Kurse f√ľr Kinder und Erwachsene angeboten und auch G√§ste mit 50 + sind in der Halle willkommen.

Quick Facts

Standort: Salzburg | √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 10 - 22 Uhr, Sa & So: 10 - 21 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 14,50 EUR | Er√∂ffnung: 2014 | 2500 m¬≤ Kletter- und Boulderfl√§che | 160 Boulder, 130 Routen

Mehr Infos unter kletterhallesalzburg.at

Steinblock

Gleich drei Steinblock-Hallen betreibt der ehemalige Profiboulderer Guntram Mattle und sein Team und ist damit zum gr√∂√üten Boulderhallen-Anbieter West√∂sterreichs geworden. Nachdem sie 2016 und 2017 die ersten Hallen in Rankweil und Imst (Tirol) er√∂ffneten, stand 2020 die n√§chste Erweiterung in Dornbirn an. Mit 1200 m¬≤ Boulderfl√§che ist sie die gr√∂√üte Halle in Vorarlberg. Boulderfans k√∂nnen sich auf Kletterw√§nde aus heimischen Brettschichtformen mit au√üergew√∂hnlichen Wandformen und einen gro√üen Trainingsbereich mit Kilter-, Moon- und Campusboard freuen. Ein Abenteuer-Kinderbereich sorgt auch f√ľr die kleinsten G√§ste f√ľr Spa√ü und Unterhaltung. Dabei zieht sich das Wohlf√ľhlambiente des Steinblocks durch die gesamte Halle hindurch: Nat√ľrliche Materialien, ein Loungebereich und ein Bistro mit Sonnenterrasse runden das vielseitige Angebot ab.

Quick Facts

Standort Rankweil √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 14 - 22:30 Uhr, Sa & So: 10 - 22:30 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 10,80 EUR | Er√∂ffnung: 2016 | Boulderfl√§che: 650 m¬≤

Standort Imst √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 14 - 22:30 Uhr, Sa & So: 10 - 22:30 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 10,80 EUR | Er√∂ffnung: 2017 | Boulderfl√§che: 750 m¬≤

Standort Dornbirn √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 14 - 22:30 Uhr, Sa & So: 10 - 22:30 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 12,80 EUR | Er√∂ffnung: 2020 | Boulderfl√§che: 1200 m¬≤

Mehr Infos unter steinblock.at

Boulderama

In K√§rntens gr√∂√üter Boulderhalle kannst du dich auf 1300 m2 Boulderfl√§che an verschiedensten W√§nden und Bl√∂cken austoben. Anf√§nger, Hobbysportler und Profikletterer k√∂nnen an 200 Boulderproblemen mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden ihr K√∂nnen unter Beweis stellen. Zus√§tzlich wird eine Wettkampfwand angeboten, die aus acht Bahnen und verschiedenster Wandneigungen besteht. Auch f√ľr Kinder kommt der Spa√ü nicht zu kurz: Im separaten Familienbereich wartet eine Ritterburg und ein Piratenschiff auf sie. Hinzu kommt der neue Anbau mit Vorstiegsbereich auf 600 m¬≤ Kletterfl√§che und ein Free-Soloturm, an dem es m√∂glich ist, ohne Seilsicherung auf 8,40 Meter H√∂he zu klettern.

Quick Facts

Standort: Klagenfurt √Ėffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 15 - 22 Uhr, Di, Do, Sa, So: 10 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 14 EUR | Er√∂ffnung: 2017 | Gesamtfl√§che: 2000 m¬≤

Mehr Infos unter boulderama.at

Bigwall Bouldering

Bigwall Bouldering geh√∂rt mit √ľber 1700m¬≤ Fl√§che zu einer der gr√∂√üten Boulderhallen in Nieder√∂sterreich. Naturholzoptik und lichtdurchflutete R√§ume sorgen f√ľr ein Wohlf√ľhlambiente, das zum Verweilen einl√§dt. W√∂chentlich neu geschraubte Boulderrouten von professionellen Routensetzern bieten regelm√§√üige, neue Herausforderungen und auch das vielf√§ltige Kursangebot f√ľr Kinder und Erwachsene sowie der Gastrobreich mit leckeren Schmankerln l√§sst keine W√ľnsche offen.

Quick Facts

Standort: Wiener Neustadt | √Ėffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr: 10 - 22 Uhr, Do: 7 - 22 Uhr, Fr: 10 - 2Sa & So: 10 - 21 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 10,50 EUR | Er√∂ffnung: 2019 | 1000 m¬≤ Boulderfl√§che

Mehr Infos unter bigwall-bouldering.at

Kletterhalle Villach

In der Kletterhalle Villach warten ein umfangreiches Boulder- und Seilkletterangebot bei angenehmer, k√ľhler Innentemperatur auf dich! Auf rund 2.000 m¬≤ Kletterfl√§che kannst du auf 200 Kletterrouten und 80 Boulderm√∂glichkeiten mit H√∂hen von 4 ‚Äď 16,5 Meter Kletterspa√ü vom Feinsten genie√üen. Kinder haben einen eigenen Bereich und die Au√üenwand ist vormittags im Schatten und am Abend von Abendsonne und LED-Streifen erleuchtet. Im gro√üz√ľgigen Gastrobereich mit Terrasse kannst du dich mit k√∂stlichen Schmankerl aus aller Welt st√§rken.

Quick Facts

Standort: Villach | √Ėffnungszeiten: Mo: 15 ‚Äď 22 Uhr, Di: 9‚Äď13 Uhr & 16:30 ‚Äď 22 Uhr, Mi: 15 - 22 Uhr, Do: 9 - 13 Uhr & 16:30 - 22 Uhr, Fr: 15 - 22 Uhr, Sa: 10 - 22 Uhr, So: 10 - 14 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 13,50 EUR | Er√∂ffnung: 2018 | 2000 m¬≤ Boulder- und Kletterfl√§che | 250+ Kletter- und Boulderrouten

Mehr Infos unter kletterhallevillach.at

Block Monkey

Die Halle in Feldkirch bietet mit 500 m¬≤ Fl√§che auf zwei Etagen und acht Sektoren rund 150 Boulderprobleme f√ľr Anf√§nger, Fortgeschrittene und Profis zum Auspowern. Von stark √ľberh√§ngend bis plattig ist alles dabei, was das Boulderherz h√∂her schlagen l√§sst. F√ľr Seilkletterer wird ein Vorstieg- und Toprope-Bereich auf knapp 100 m¬≤ angeboten. Kids k√∂nnen sich an ihrer eigenen Kinderkletterwand mit Rutsche und einem Spielereich austoben. Ein gro√üz√ľgig angelegter Trainingsbereich mit Systemwand, Campusboard und Fitnessger√§te runden das Angebot ab. Und nach deinem Workout kannst du dich im Bistro noch vor deiner Heimreise mit Leckereien st√§rken!

Quick Facts

Standort: Feldkirch | √Ėffnungszeiten: Mo - Fr: 14 - 22 Uhr, Sa & So: 10 - 22 Uhr | Einzeleintritt Erwachsene: 11 EUR | Er√∂ffnung: 2018 | 700 m¬≤ Boulder- und Kletterfl√§che | 150+ Boulder

Mehr Infos unter blockmonkey.at


Ergebnistabelle - Auszug: die Top 15 der 40 untersuchten Hallenbetreibern

Rang Halle Punkte Instagram-Follower Punkte Facebook-Gefällt mir Punkte Google Rezension Punkte Anzahl Google Rezensionen Punkte gesamt
1 KI Kletterzentrum Innsbruck 37,2 98,9 60,0 97,8 100,0
2 Blockfabrik 20,7 69,8 60,0 100,0 84,0
3 Boulderbar Salzburg 21,4 100,0 100,0 18,4 80,1
4 BLOC house 19,1 68,4 80,0 66,2 77,8
5 Kletterhalle Wien 5,6 74,6 80,0 63,2 74,0
6 Boulderclub Graz 11,0 62,1 80,0 65,7 72,3
7 Boulderhalle Salzburg 100,0 10,5 60,0 37,2 68,3
8 Boulderbar Wien 27,2 40,2 60,0 65,5 62,8
9 Edelweiss Center 33,1 74,3 40,0 39,0 60,4
10 Kletterhalle Salzburg 5,6 32,7 60,0 37,2 41,7
11 Steinblock 8,1 32,9 80,0 13,2 41,2
12 Boulderama 7,8 34,0 60,0 31,1 40,7
13 Bigwall Bouldering 6,6 19,7 100,0 5,7 40,4
14 Kletterhalle Villach 3,8 36,2 60,0 31,7 40,3
15 Block Monkey 4,9 8,2 100,0 13,2 38,3

Weitere Daten

√ė Anzahl Instagram-Follower: 2.203 | √ė Anzahl Facebook "Gef√§llt mir": 2.579 | √ė Google Rezension. 4,7 | √ė Anzahl Google Rezensionen: 233

Methodik

Im Rahmen der Analyse "Die beliebtesten Kletter- und Boulderhallen in √Ėsterreich" haben wir 40 Anbieter von Kletterhallen mit Boulderfl√§che und Anbieter von Boulderhallen auf die nachfolgenden Kriterien untersucht:

Instagram-Follower: Anzahl der Nutzer*innen, die den Hallenbetreibern auf Instagram folgen, sie also abonniert haben.

Facebook "Gefällt mir" Angaben: Anzahl der Nutzer*innen, die den Facebook-Account der Anbieter "geliked" haben.

Google Rezension Die durchschnittliche Bewertung der Hallenbetreiber auf Google. Bei mehreren Hallen eines Anbieters wurde zunächst die durchschnittliche Google Rezension aller Hallen berechnet.

Anzahl Google Rezensionen Die Anzahl der Rezensionen auf Google. Diese Kennzahl wurde herangezogen, um die durchschnittliche Google Bewertung zu relativieren. So konnte verhindert werden, dass 5-Sterne-Rezensionen mit bspw. zehn Bewertungen gleich gewichtet werden wie 4-Sterne-Rezensionen mit 500 und dadurch eine Verzerrung in den Ergebnissen verursacht wird. Bei mehreren Hallen eines Anbieters wurde zunächst die durchschnittliche Anzahl aller Google Rezensionen berchnet und verwendet.

Die Kletter- und Boulderhallen-Betreiber wurden den Daten von Google Maps sowie sportaktiv.ch entnommen. Um die Ergebnisse vergleichbar zu machen wurden lediglich Hallen zur Analyse herangezogen, die √ľber ein Instagram- und Facebook-Account verf√ľgen sowie auf Google Maps gelistet sind.

Berechnung

Die Rangliste wurde errechnet, indem die Ergebnisse aller Indikatoren auf einer Skala von 0 bis 100 normalisiert wurden. Das Endergebnis eines Hallenbetreibers ergibt sich aus der Summe aller Indikatoren. Um alle untersuchten Hallenbetreiber miteinander vergleichen zu können, wurde das Endergebnis erneut auf einer Skala von 0 bis 100 normalisiert. Der Betreiber mit dem höchsten Wert erhielt 100 Punkte. Der Betreiber mit dem niedrigsten Wert erhielt 0 Punkte.

Um Werte zu normalisieren, wurde die folgende Normalisierungsformel verwendet:

Punktzahl = 100 x ((x - x min) / (x max - x min))

Die Analyse wurde am 14.07.2021 durchgef√ľhrt.


Anmerkungen

Es soll beachtet werden, dass einige Anbieter mehrere Hallen (unter demselben Facebook- oder Instagram-Account) betreiben, sodass nicht die einzelnene Hallen aufgef√ľhrt und analysiert wurden, sondern die Betreiber, um die Ergebnisse vergleichbar zu machen. Eine weitere Limitation in der Methodik ergibt sich aus den teilweise fehlenden Instagram- und Facebook Accounts der Anbieter, sodass dieser Mangel eine verl√§ssliche Aussage √ľber die Ergebnisse nur bedingt zul√§sst. Zudem soll angemerkt werden, dass das Konstrukt "Beliebtheit" durch seine Multidimensionalit√§t nicht direkt erfassbar ist, sodass die gew√§hlten Indikatoren nur eine eingeschr√§nkte Operationalisierung des Konstruktes zulassen. Es war nicht Ziel dieser Analyse, Aussagen √ľber die Qualit√§t einer Halle zu treffen, sondern vielmehr ein Stimmungsbild zu schaffen, das als Hinweis sowohl f√ľr die Nutzerreaktion und Bewertung, als auch f√ľr die wahrgenommene Relevanz eines Anbieters dienen kann.