Die besten Winterschuhe

Wetterschutz für Stadt, Land und Berge

Foto: Icebug

Erfahre hier, wie du Winterschuhe und -stiefel findest, die zu deinem Stil und Einsatzzweck passen und die dich garantiert warm und trocken halten

Du kannst im Winter zwar mit dicken Wanderstiefeln durch die Stadt spazieren, aber du solltest nicht mit klassisch schicken Chelsea Boots eine Hochgebirgswanderung unternehmen. Dennoch bieten auch Schuhe, die eher der Kategorie Urban Outdoor oder Athleisure zugeschrieben werden, durch ihre Materialeigenschaften Qualitäten, die du dir für den Winter wünschst, nämlich Isolation gegen Kälte und Nässe.

Wir stellen dir hier wetterfeste Winterschuhe und -stiefel für unterschiedliche Aktivitäten vor, vom Schneestiefel für Kinder über leichte Trekkingschuhe oder robuste Bergschuhe bis zu hippen Lifestyle Boots für Männer und Frauen.

Du suchst kniehohe Winterstiefel, die den Schnee draußen halten sollen, schicke Winterschuhe für die Stadt, die trotzdem wasserdicht und warm sind, gefütterte Wanderschuhe für die Hochgebirgstour oder wasserfeste Boots für die Kleinen? Hier lernst du die wichtigsten Winterschuhmarken und die Features ihrer Schuhe kennen. Du erfährst auch, worauf du achten musst, um das beste Modell für deine Zwecke zu finden.

© Icebug

Die renommiertesten Marken für Winterschuhe

Bei Winterschuhen werden Tradition und Innovation sinnvoll miteinander kombiniert, klassische Materialien wie Leder und Fell treffen auf zeitgenössische Stars der Outdoorbranche wie GORE-TEX-Membranen und Vibram-Sohlen, um Gewicht einzusparen und die Funktionalität zu erhöhen. Dabei ist der Look dieser Hochleistungsschuhe bei vielen Modellen durchaus citytauglich.

Wir stellen euch hier einige der beliebtesten Marken von Winterschuhen vor, die sich entweder auf Urban Outdoor oder alpines Trekking spezialisiert haben. Viele Marken haben aber auch breite Paletten an Winterstiefeln und -schuhen, die beide Extreme abdecken – und alles dazwischen.

Für Erwachsene

Lowa

Das 1923 in Bayern gegründete Familienunternehmen Lowa hat sich besonders im Bereich Alpin-Schuhe einen großen Namen gemacht. Die Marke legt großen Wert darauf, ausschließlich in Europa zu produzieren und hat längst auch schicke, warme Winterschuhe im Sortiment, die zum Bereich Trekking-Allrounder oder City-Touren gehören.

SALEWA

Eine weitere Traditionsmarke im Bergsport, die 1935 gegründet wurde und in den Alpen zu Hause ist. Dementsprechend liegen Expertise und Schwerpunkt bei Winterschuhen von SALEWA klar auf Bergsteigen, Trekking und Wandern, aber auch die Modelle für technisch anspruchsvolles Gelände sind relativ leicht und schlank.

Merrell

Bei der Marke denkst du vielleicht an Barfußschuhe, denn die sind ein Aushängeschild von Merrell . Aber auch im Bereich Trekking und Wandern hat sich das amerikanische Unternehmen besonders mit dem zum Bestseller avancierten Modell Moab Speed einen großen Namen gemacht. Kennzeichen sind immer anatomische Passform, Komfort und leichtes Gewicht.

adidas TERREX

Mit Wanderschuhen von adidas TERREX geht es sportlich zu, was aber nicht bedeutet, dass diese Schuhe nicht warm und robust sind. GORE-TEX trifft auf das von adidas entwickelte Boost-Material oder klassisches Leder. Sie bewähren sich im Schnee und adidas-Schuhe machen gerade auch in der Stadt immer eine gute Figur.

SCARPA

SCARPA ist ein weiterer Spezialist fürs alpine Bergsteigen, Trekking und Klettern, hat aber mit dem Mojito, vor allem in der Trail-Version auch einen schicken, wetterfesten Allrounder für Stadt und Land im Programm. Die 1938 als kleine Schuhmanufaktur im norditalienischen Asolo gegründete Marke stellt ihre Schuhe mit viel Know-how und Liebe zum Detail her.

ECCO

Die Marke ECCO wurde 1963 in Dänemark gegründet und steht für das erfolgreiche Vereinen von Innovation und Handwerkskunst. Die Outdoorschuhe von ECCO lassen sich sowohl zum Wandern als auch in der Stadt gut tragen, sind wasserdicht und verfügen über ein stilvolles, skandinavisches Design.

La Sportiva

Bei der italienischen Marke ging es 1928 mit rustikalen Lederstiefeln für die Landwirtschaft los, mittlerweile hat sich La Sportiva auf die Bereiche Extremsport und Outdoorabenteuer spezialisiert. Vor allem für anspruchsvolles Bergsteigen oder ausgedehnte Trekkingtouren findest du hier den richtigen, griffigen und wasserfesten Schuh.

Blundstone

Das tasmanische Familienunternehmen Blundstone hat es geschafft, mit seiner Interpretation des Chelsea Boots einen absoluten Klassiker für die Stadt, das Büro, den Alltag und den Ausflug in die Natur zu schaffen. Die Stiefeletten mit dem stilvollen, zeitlosen Look heben sich optisch von typischen Outdoorschuhen ab, sind aber dennoch robust und wetterfest.

Weitere Marken

Du hast die Qual der Wahl, denn die gute Nachricht ist, dass es viele Marken mit einem ähnlichen Produktportfolio in Bezug auf Winterschuhe gibt und alle, die bei uns im Shop angeboten werden, verfügen über eine sehr hochwertige Qualität. Auch bei VAUDE findest du vom Wanderstiefel bis zum wetterfesten Athleisure-Schuh Winterschuhe zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Die Marke Keen gehört ebenfalls zu den Big Playern in diesem Segment. Während die Marken Kamik und Helly Hansen mit ihren Winterstiefeln eher im Bereich Urban Outdoor zuhause sind, liegt der Fokus bei den Marken Danner , Hanwag und Dachstein vermehrt auf Trekking und Wandern.

Die meisten, der bisher erwähnten Marken haben auch Winterschuhe und -stiefel für Kinder im Sortiment, wir wollen euch aber noch zusätzlich vier Spezialisten für Kinderwinterstiefel vorstellen.

Für Kinder

  • Die Marke TROLLKIDS bietet robuste, bezahlbare Winterschuhe für naturbegeisterte Kinder.
  • Bei CMP Campagnolo gibt es unter anderem bunte, funktionale Schneestiefel für die Kleinen.
  • Von der finnischen Marke Reima haben wir schicke Winterschuhe und -stiefel für Kinder bis zu ca. zwölf Jahren im Programm.
  • Die warmen Kinderschuhe der norwegischen Marke Viking Footwear punkten mit Naturkautschuk-Sohlen und GORE-TEX-Membranen – ganz wie die Schuhe für Erwachsene.

Die besten Winterschuhe für Damen, Herren und Kinder – unsere Empfehlungen

Wir gehen nach Aktivität vor, denn auch wenn sich Bergstiefel und Athleisure-Winterschuhe in Sachen Design und Funktionalität immer mehr angleichen, brauchst du keine steigeisenfesten Hiking-Schuhe für die Stadt oder Chelsea Boots auf einer alpinen Tour.

Möglicherweise sind ein oder mehrere Produkte in diesem Artikel zwischenzeitlich vergriffen. Selbstverständlich bestellen wir beliebte Produkte beständig nach und hoffen, dass sie bald wieder verfügbar sind. Wenn du aber nicht darauf warten möchtest, kannst du in der Produktkategorie Winterschuhe & -Stiefel etwas Vergleichbares finden, das dir hoffentlich ebenfalls gefällt.

Die besten Winterschuh-Allrounder für Stadt und Land

Bei einem Winterschuh, der einen möglichst breiten Einsatzzweck meistern soll, ist es wichtig, dass er warmhält, wasserdicht ist und sich sowohl auf einer leichten Wandertour als auch in der Stadt gut schlägt.

Revel IV Mid Polar Schuh von Keen

Für Erwachsene
Keen Revel IV Mid Polar, Damen- und Herrenschuh

Wenn du dir Winterstiefel im Test anschaust, dann stößt du immer wieder auf den Revel IV Mid Polar Schuh von Keen. Diese Testberichtseite fasst die begeisterten Meinungen der Nutzer*innen zusammen. Er hat alles, was ein guter Allrounder braucht: die hauseigene KEEN.dry-Membran hält deine Füße trocken und die KEEN.WARM Isolierung aus einem Polyester-Bambus-Gemisch sorgt für wohlige Wärme im Schuh, auch bei tiefsten Minusgraden. An Geruchsneutralisierung wurde mit dem Eco Anti-Odor-System gedacht und eine Einkerbung der mittelhohen Schuhe im Bereich der Achillessehne sorgt für Tragekomfort.

Waterbug 8 G Winterstiefel von Kamik

Kamik Waterbug 8G Winterstiefel Kinder blau
Kamik Waterbug 8G Winterstiefel Kinder blau blau
Kamik
Waterbug 8G Winterstiefel Kinder blau
UVP € 119,99 € 61,99
- 48 %
SALE
Für Kinder
Kamik Waterbug 8 G Winterstiefel Kinder

Dieser hochwertige Kinderstiefel von Kamik hält die Füße der Kleinen dank GORE-TEX-Membran und hohem Schaft mit leicht verschließbarem Schneekragen hundertprozentig trocken, auch wenn sie auf dem Weg zur Kita jede Pfütze mitnehmen. Reflektierende Elemente sorgen für mehr Sichtbarkeit in der Winterdämmerung. Das herausnehmbare, feuchtigkeitsabsorbierende Futter sorgt für wohlige Wärme und lässt sich waschen. Dieser Winterkinderschuh erhielt, hier in einer Version für Mädchen, bei Tests Bestnoten.

Damit ist der ist der Kamik Waterbug nicht nur als Winter-Allrounder für Kinder empfehlenswert, er eignet sich auch perfekt als Gummistiefel, wenn es regnerisch und matschig zugeht.

Die besten Schuhe für mildes Winterwetter

Mojito Trail Pro GTX von Scarpa

Scarpa Mojito Trail Pro GTX Schuhe Damen beige
Scarpa Mojito Trail Pro GTX Schuhe Damen beige beige
Scarpa
Mojito Trail Pro GTX Schuhe Damen beige
UVP € 219,95 € 154,99
versandkostenfrei
- 29 %
SALE
Für Erwachsene
Scarpa Mojito Trail Pro GTX, Damen- und Herrenschuh

Wenn du nicht gerade durch den tiefsten Schnee stapfen musst und die Temperaturen nicht in die Minusbereiche fallen, dann reicht auch ein flacher, robuster Schuh, zum Beispiel der Mojito Trail Pro GTX von Scarpa, den es bei uns für Damen und Herren gibt. Der Mojito ist ein Outdoor-Klassiker und es gibt ihn in vielen Varianten. Mit dieser Version machst du dich gut in der Stadt aber auch auf leichten Wanderungen und dank GORE-TEX-Membran darf es auch mal nass zugehen.

Die besten Winterschuhe für die Stadt

566 WP Lederstiefel von Blundstone

Blundstone 566 WP Lederstiefel schwarz
Blundstone 566 WP Lederstiefel schwarz schwarz
Blundstone
566 WP Lederstiefel schwarz
UVP € 220,00 € 158,99
versandkostenfrei
- 27 %
SALE
Für Erwachsene
Blundstone 566 WP Lederstiefel, Damen- und Herrenschuh

Ein weiterer Klassiker sind Chelsea Boots der Marke Blundstone. Natürlich kannst du damit auch gemäßigte Outdoorabenteuer unternehmen, besonders mit dieser wasserdichten Version. Das Beste an dieser eleganten Stiefelette ohne Schnürsenkel ist aber, dass sie auch zu Businesskleidung gut aussieht. Diese Thermoversion mit Thinsulate-Futter hält dich auch im Winter warm. Blundstone-Boots gibt es auch als ungefütterte Dreijahreszeitenversion, sie gehören wegen ihrer Vielseitigkeit in jede Schuhsammlung.

Die besten Winterschuhe für Trekkingtouren

Skychaser2 Mid GORE-TEX von adidas TERREX

adidas TERREX Skychaser 2 Mid Gore-Tex Wanderschuhe Herren schwarz
adidas TERREX Skychaser 2 Mid Gore-Tex Wanderschuhe Herren schwarz schwarz
adidas TERREX
Skychaser 2 Mid Gore-Tex Wanderschuhe Herren schwarz
UVP € 200,00 € 121,99
versandkostenfrei
- 39 %
SALE
Für Erwachsene
adidas TERREX Skychaser2 Mid GORE-TEX, Damen und Herrenwanderschuhe

adidas TERREX bietet mit dem mittelhohen Skychaser leichte, aber robuste Trekkingschuhe mit wasserdichter GORE-TEX-Membran für Männer und Frauen, die nicht nur zufällig an die Trailrunning-Schuhe der Marke erinnern. Die von adidas-Laufschuhen bekannte Boost-Mittelsohle sorgt für sehr gute Dämpfung, während dich eine Schutzplatte vor dem Durchdrücken scharfer Steine bewahrt und die bewährte Continental-Außensohle außergewöhnlichen Grip garantiert. Als zusätzlichen Schutz vor kleinen Steinchen im Schuh gibt es die knöchelhohe Neoprenmanschette.

Die besten Winterschuhe fürs Bergsteigen

Nepal Trek Evo GTX von LaSportiva

La Sportiva Nepal Trek Evo GTX Schuhe Damen beige/schwarz
La Sportiva Nepal Trek Evo GTX Schuhe Damen beige/schwarz beige/schwarz
La Sportiva
Nepal Trek Evo GTX Schuhe Damen beige/schwarz
UVP € 420,00 € 287,99
versandkostenfrei
- 31 %
SALE
Für Erwachsene
La Sportiva Nepal Trek Evo GTX, Damen- und Herrenschuhe

Wenn es alpin auf deinen Wanderungen zugehen soll, dann sei dir der hochtechnische Nepal Trek Evo von La Sportiva empfohlen. Selbstverständlich ist eine GORE-TEX-Membran mit an Bord. Die Bergstiefel sind auch steigeisenfest. In Zusammenarbeit mit Vibram wurde ein besonders dämpfendes „Impact Brake System“ entwickelt, das beim Abwärtsgehen das Vorrutschen verhindert. Ein 3-D-Flex-System bietet im Bereich des Sprunggelenks Bewegungsfreiheit in alle Richtungen, sodass du trotz aller Führung einen guten Tragekomfort hast.

Die besten Schneestiefel für Kinder

Play II R GTX Stiefel von Viking Footwear

Viking Footwear Play II R GTX Stiefel Kinder
Viking Footwear Play II R GTX Stiefel Kinder schwarz schwarz
Viking Footwear
UVP € 106,00 ab € 35,99
- 66 %
SALE
Viking Footwear Play II R GTX Stiefel, Kinder

Dieser Winterstiefel für Kinder ist ideal zum Spielen im Schnee. Eine GORE-TEX-Membran hält die Füße der Kleinen trocken und ein isolierendes Futter sorgt für kuschelige Wärme. Der Play II von Viking Footwear ist robust und lässt sich sogar in der Waschmaschine waschen. Zwei Klettverschlüsse garantieren einfaches Schließen, Öffnen und Anpassen der Schuhe. Die Gummisohle sorgt für ordentlich Traktion bei Herumtollen im Matsch und reflektierende Elemente erhöhen die Sichtbarkeit.

Das waren nur einige Empfehlungen aus unserem umfangreichen Winterschuhsortiment bei CAMPZ. Gerne kannst du auch unseren „Kaufberater Outdoorschuhe “ oder die Filter am linken Rand der Übersichtsseite benutzen, um die Auswahl deiner neuen Winterstiefel oder -schuhe nach Material, Einsatzzweck und vielen anderen Kriterien einzugrenzen.


Winterschuhe und -stiefel: die wichtigsten Charakteristika

Winterschuhe sollen robust, bequem, warm und wasserfest sein, dabei aber trotzdem leicht und atmungsaktiv. Sie sollen dir einen guten Halt geben, sodass du dich rundherum in ihnen wohlfühlst. Niemand hat gerne eisige, nasse Füße, also brauchen deine Schuhe für die kalte Jahreszeit strapazierfähiges Obermaterial, kuscheliges Futter und eine griffige, dicke Sohle. Ein gutes Fußbett sorgt dafür, dass du mit deinen Winterstiefeln lange unterwegs sein möchtest und eine hochwertige Verarbeitung, besonders auch der Nähte, verstärkt den Wetterschutz und garantiert Langlebigkeit.

(Ober)Materialien

Winterstiefel mit einem hohen Schaft halten die Füße nicht nur warm, sondern auch trocken, weil nicht so schnell Feuchtigkeit von oben eindringen kann. Es gibt sie entweder als schicke, klassische Lederstiefel für die Stadt oder als Schneeschuhe für Damen, Herren und Kinder, die hauptsächlich aus wasserdichtem Polyurethan bestehen. Auch bei mittelhohen Winterschuhen werden wasserfeste tierische Materialien wie Leder und Nubuk verwendet, aber auch synthetische Materialien wie Polyamid, Verbundstoffe wie Kunstleder oder pflanzliche Stoffe wie Gummi und Leinen kommen für das Außenmaterial in Frage. Synthetik sorgt beispielweise auch für geringes Gewicht.

Die Membran

Wasserdichte Winterschuhe setzen vor allem auf eine Membran zwischen Obermaterial und Futter, um die Füße trocken zu halten – und zwar von außen wie von innen. Das heißt, wenn warme Stiefel wasserdicht sind, dann sollten sie aber, anders als zum Beispiel Gummistiefel, auf jeden Fall auch atmungsaktiv sein. GORE-TEX gehört hier zu den führenden Membranen: Das Material hält auch den Wind ab und funktioniert nach dem osmotischen Prinzip, wobei Wassertropfen draußen bleiben, während Wasserdampf, der vor allem bei sportlichen Aktivitäten als Schweiß entsteht, entweicht. Eine weitere Membran dieser Art ist beispielsweise SympaTex .

Die Sohle

Welche Sohle brauchst du im Winter? Für eine gute Traktion brauchst du Winterstiefel mit gutem Profil auf der Lauffläche. Multidirektionale Vibram-Sohlen eignen sich beispielsweise perfekt für den Einsatz an Winterschuhen am Berg oder beim Wandern. Die Außensohle ist in der Regel aus Gummi und die Zwischensohle aus EVA-Schaum gefertigt. Idealerweise gibt es noch eine warme, herausnehmbare Einlegesohle. Im Sinne bester Wärme- und Feuchtigkeitsisolierung sollten die Sohlen von Winterschuhen dick und sauber mit dem Obermaterial vernäht oder verklebt sein.

Das Futter

Wie auch beim Obermaterial kann das Futter von Winterschuhen tierischen Ursprungs oder rein veganer Natur sein. Lammfell gilt als besonders warm, aber auch Kunstleder, Textil, Fleece und andere Funktionsmaterialien regulieren das Körperklima wunderbar und sind leicht sowie kuschelig. Das Innenfutter polstert den Winterstiefel, spendet Wärme und leitet die Feuchtigkeit an das Obermaterial ab.

Pflegehinweise

Das Leder sollte von Zeit zu Zeit geputzt und mit Schuhcreme nachbehandelt oder gewachst werden. Das hält die Schuhe geschmeidig und sorgt für lange Haltbarkeit. Winterschuhe aus synthetischen Materialien sollten ebenfalls regelmäßig gereinigt und erneut mit Spezialmittel imprägniert werden. Zeigt die Sohle Abnutzungserscheinungen, sollten die Winterstiefel und -schuhe rechtzeitig in eine Schusterei gebracht werden. Einige der hier vorgestellten Marken bieten ebenfalls einen Reparaturservice an.

Winterschuhe – Fragen und Antworten

Worauf sollte ich beim Kauf von Winterschuhen achten?

Winterschuhe sollten wasserdicht sein und warmhalten, dabei aber atmungsaktiv sein. Das garantiert eine Membran, beispielweise aus GORE-TEX, ein warmes, feuchtigkeitsableitendes Innenfutter und eine gute Verarbeitung, auch der Nähte. Die Sohle sollte dick sein und einen guten Grip haben.

Welche Schuhe halten im Winter richtig warm?

Winterschuhe mit einem hohen Schaft schützen besser vor Kälte und Nässe, da letztere nicht so schnell von oben eindringen kann. Ein warmes Innenfutter, zum Beispiel aus Lammfell, wärmt die Füße. Wasser- und winddichtes, atmungsaktives Außenmaterial sorgt ebenfalls für Wärmeschutz, genauso wie eine dicke, isolierende Außensohle und gefütterte Einlegesohlen.

Welches Innenfutter bei Schuhen hält warm?

Wichtig ist, dass das Futter nicht nur wärmt, sondern auch die Feuchtigkeit nach außen ableitet. Lammfell gilt als besonders warm, aber synthetische Materialien wie Fleece oder Primaloft sind besonders körperklimaregulierend. Achte auch darauf, dass du noch ein bisschen Platz im Schuh für gute Luftzirkulation hast.

Welche Schuhe brauche ich für eine Winterwanderung?

Es kommt auf den Untergrund und die Distanz an. Bei leicht begehbaren Waldwegen und längeren Distanzen sind leichte Trekkingschuhe mit einer flexibleren Sohle ideal. Hast du viel Geröll und technisch anspruchsvolle Passagen vor dir, brauchst du eventuell echte Bergstiefel. Bei Schnee und Matsch sollte immer eine wetterfeste Membran und eine Sohle mit gutem Grip an Bord sein.

Welche Schuhe bei Eis und Schnee?

Wasserdichte, möglichst hohe Winterstiefel sind im Schnee am besten. Wichtig ist, dass die Außensohle um einiges größer ist als deine Füße, damit du eine größere Auftrittfläche hast. Manche Winterschuhe für weiße Wanderungen haben auch besonders gute Befestigungsmöglichkeiten für spezielle, ergänzende Schneeschuhe. Eine griffige Sohle ist unerlässlich und eventuell musst du noch Spikes oder Schneeketten anbringen.

Welche Winterschuhe sind für Kinder am besten?

Wasserdichtigkeit, Robustheit und Wärme haben hier oberstes Gebot, denn die Kleinen werden oft magisch von Pfützen und Matsch angezogen. Die Schuhe sollten leicht sein – eine GORE-TEX-Membran macht sich hier gut. Gefütterte, atmungsaktive Gummistiefel sind ebenfalls eine gute Wahl. Praktisch ist auch, wenn die Schuhe leicht zu reinigen sind.

Welche Winterschuhe für Kleinkinder?

Je jünger die Kinder, desto wichtiger ist die einfache Handhabung der Schuhe, damit der Nachwuchs diese schnell selbständig an- und ausziehen und am Fuß justieren kann. Das heißt Klettverschlüsse und Kordelzüge statt Schnürsenkel. Ein hoher Schaft, eine wasserdichte und atmungsaktive Membran, ein warmes Futter sowie eine griffige Sohle sollten ebenfalls vorhanden sein.

Wie du siehst, können Winterschuhe und -stiefel heutzutage eine Menge: So gut wie alle sind wasserdicht, warm gefüttert, atmungsaktiv, relativ leicht und mit einer griffigen Sohle versehen. Die Kombination von traditionellen Materialien wie Leder und Fell mit modernen Features wie GORE-TEX-Membranen macht es möglich. Und schick sind viele Winterschuhe mittlerweile auch, sodass du sie problemlos in der Stadt anziehen kannst.

Folge Campz

Urheberrechte © Campz – Alle Rechte vorbehalten