Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Laufshirts

(314 Artikel)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Marke

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Farbe

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Laufshirts – Wohlfühlen leicht gemacht.
SORTIEREN
Seite1von
6
 
SORTIEREN
Seite1von
6

Baumwollshirt war von gestern - Funktionsshirt für den Sport

Beim Jogging, Walken oder Trail-Running spielen nicht nur Laufschuhe eine entscheidende Rolle. Auch ein extra Laufshirt macht Sinn. Speziell für das Laufen entwickelte Shirts bieten mehr Komfort als einfache T-Shirts aus Baumwolle, die schnell unangenehm auf der Haut kleben.

Die Vorteile von Laufshirts

Laufshirt - campz.de Sportartikelhersteller optimieren Laufshirts bezüglich des Schnitts und der Materialien. Zahlreiche Marken führen Modelle für Frauen und Männer, die in ihrer durchdachten Funktionalität überzeugen und somit für mehr Freude beim Laufen sorgen. Komfortable Laufshirts:
  • wiegen wenig,
  • scheuern nicht,
  • schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein,
  • regulieren den Wärmehaushalt des Körpers,
  • führen die Körperfeuchtigkeit ab
  • und bleiben trocken (atmungsaktiv).

Die Materialien

Als Materialien verwenden alle Hersteller synthetische Gewebe, da diese schnell trocknen. Am häufigsten kommt Polyester zum Einsatz - teilweise mit einem Anteil Polyamid. Eventuelle Mesh-Einsätze bestehen ebenfalls aus Polyester. Bei sehr eng geschnittenen Laufshirts nutzen viele Hersteller zudem einen geringen Elasthan-Anteil, um eine komfortable Passform zu erzielen.

Schnitte und besondere Ausstattungsdetails

Sportartikel-Hersteller bieten Laufshirts entweder ärmellos, mit kurzen Ärmeln oder als Modelle mit langen Ärmeln an. Dabei unterscheiden sich die Schnitte: Neben den normal oder sportlich geschnittenen Modellen gibt es bei allen drei Varianten auch hauteng anliegende Ausführungen. Zudem verwenden viele Hersteller Raglanärmel, da bei dieser Schnittform keine Nähte direkt auf den Schultern verlaufen. Unabhängig vom jeweiligen Schnitt des Laufshirts setzen alle Hersteller Flachnähte ein, da diese nicht scheuern. Um den Körper ausreichend zu belüften, verfügen viele der Modelle mit langen Ärmeln über Mesh-Einsätze im Arm- oder Nackenbereich. Diese Laufshirts weisen teilweise auch Daumenschlaufen auf und bestimmte Ausführungen bieten einen kleinen Stehkragen mit Reißverschluss. Bei den hauteng anliegenden Laufshirts setzten Hersteller oft eine gezielte Kompression ein. Diese aus der Medizin stammende Technologie stärkt die Durchblutung der Muskeln und steigert somit die Leistungsfähigkeit. Für diese Laufshirts haben Hersteller besonders aufwendig gewebte Stoffe entwickelt, die bei niedrigen Temperaturen wärmen und den Körper bei hohen Temperaturen kühlen. Viele Hersteller versehen ihre Laufshirts aus Gründen der Sicherheit mit Reflektoren.

Beim Kauf eines Laufshirts zu beachten

Der Sommer erfordert Laufshirts mit kurzen Armen. Für das Training im Herbst oder Frühling bieten sich hingegen Modelle mit langen Ärmeln an. Diese Shirts lassen sich dann im Winter auch unter einer atmungsaktiven Laufjacke tragen. Bei der Wahl eines Schnitts spielen Vorlieben eine Rolle: Nicht jede Läuferin oder jeder Läufer mag das Gefühl beim Tragen eines der hautengen Laufshirts - andere schwören auf diese Modelle.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2675353
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben