Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

DISCOVERY WEEKEND| Geh dieses Wochenende auf Entdeckungstour

Patagonia

We´re in business to save our home planet
Patagonia, weltweit bekannt für hochwertige Bekleidung und Zubehör für alpine Sportarten, hat sich zum Ziel gesetzt, alles dafür zu tun, dass jegliches Leben auf unserem Planeten geschützt wird. Dafür investieret Patagonia viel Zeit und Arbeit, entwickelt nachhaltige Produkte, spendet mindestens 1% des Umsatzes an Umweltschutzorganisationen auf der ganzen Welt und ruft andere dazu auf es ihnen gleichzutun. Denn nur zusammen schaffen wir es, unsere einzigartige Natur für kommende Generationen zu erhalten.

Top Kategorien

Entdecke Neuheiten von Patagonia

Nachhaltige Weiterentwicklungen beim Nano Puff

Obwohl sich die beliebte Nano Puff Serie äußerlich kaum verändert, verbessert Patagonia beständig die Nachhaltigkeit: Der Recyclinganteil wurde erhöht, Designverbesserungen reduzieren Abfallprodukte und auch Emissionen wurden drastisch verringert. Zusätzlich wurde 2020 die Isolation der Nano Puff auf die 100% recyclelte PrimaLoft Gold Isolation Eco umgestellt.

R1® AIR – Zickzack-Fleece für anstrengende Aktivitäten

Mit seiner Zickzackstruktur bietet dir das R1® AIR Wärme und Atmungaktivität. So kannst du deine Aktivitäten im Gebirge auch bei kalten Temperaturen voll und ganz genießen. Außerdem besteht das leichte und schnelltrocknende Fleece aus 100 % recyceltem Polyester.

Die Umwelt- & Sozialverantwortung von Patagonia

The Activist Company



1% FOR THE PLANET

Yvon Chouinard ist der Gründer von Patagonia und hat zusammen mit Craig Mathews 2002 die Organisation "1% for the Planet" ins Leben gerufen. Dies ist ein internationales Netzwerk von Unternehmen, die sich dazu verpflichtet haben, einen Prozent ihres jährlichen Umsatzes für den Umweltschutz zu spenden. Die Marke Patagonia selbst unterstützt bereits seit der Gründung 1985 jedes Jahr verschiedenste Umweltorganisationen mit einem Prozent ihres Umsatzes oder 10 % des Gewinns, abhängig davon, welcher Betrag der Größere ist. Bis 2019 kamen so beeindruckende 89 Mill. US-Dollar an Sach- und Geldspenden zusammen. Ziel dieser gemeinnützigen Vereinigung ist es, andere Unternehmen und Privatpersonen zu motivieren, ebenfalls ihren Anteil am Umweltschutz zu leisten.

Zeit umzudenken



Was ist das Besondere am Recyceln bei Patagonia?

Nachhaltigkeit ist wichtig, damit wir die Rohstoffe der Erde nicht ausbeuten und verschwenden. Damit wir die Natur auch weiterhin in vollen Zügen genießen können, hat sich Patagonia auf die Fahne geschrieben, die Umwelt zu schützen und bei den Produkten zu 100 % auf recycelte und erneuerbare Materialien zu setzen. Materialdesigner*innen und das gesamte Entwicklungsteam arbeitet beständig daran, langlebige Produkte aus recycelten und nachwachsenden Stoffen herzustellen.

Patagonia

717 Artikel
Sortieren