Thermos

(23 Artikel)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenbewertungen

Gewählt:
Thermos

Thermos - Isolierflaschen und - behälter, auf die Verlass ist

Thermos, gegründet 1904, ist der weltweit führende Hersteller von isolierten Ess- und Trinkgefäßen von höchster Qualität. Aufgrund der patentierten Thermos Vakuumisolierung bleibt Heißes länger heiß und Kaltes länger kalt. Auch wenn für viele verwandte Artikel heute umgangssprachlich als Thermosfalsche oder Thermoskanne bezeichnet werden, ist der Begriff Thermos geschützt und darf offiziell nur für Produkte dieses Herstelleres benutzt werden.

SORTIEREN
Seite1von
1
 
SORTIEREN
Seite1von
1

Thermos Online Shop - Thermosflaschen & Thermoskannen

Thermosflaschen und Thermoskannen sind sicherlich jedem ein Begriff. Durch ihre hohe Qualität und die hervorragenden Isoliereigenschaften werden die zuverlässigen Isoliergefäße von Thermos auch für Outdooraktivitäten gerne genutzt. Die Geschichte dieser nützlichen und beliebten Produkte von Thermos ist interessant: Adolf Ferdinand Weinhold und der englische Chemiker und Physiker Sir Dewar hatten Ende des 19. Jahrhunderts unabhängig voneinander für Laborzwecke sehr gut isolierende Gefäße entwickelt, in denen sich beispielsweise verflüssigte Gase aufbewahren ließen. Weinhold beschrieb 1881 eine Vakuum-Mantelflasche aus Metall. Dewar fertigte bereits 1874 ein doppelwandiges Gefäß aus Glas. Das Vakuum zwischen den Glaswänden sorgte für eine hervorragende Isolation. Den Effekt verstärkte Dewar durch eine Verspiegelung der Glasflächen. Laborgefäße zum Transport verflüssigter Gase werden noch heute als Dewar-Gefäße bezeichnet.

Siegeszug der Thermosflasche

Thermos Shop CAMPZ

Reinhold Burger, ein Glastechniker und Erfinder, experimentierte in Berlin ohne das Wissen der ursprünglichen Erfinder mit dem Prinzip des Vakuummantels und entwickelte es für den alltäglichen Gebrauch weiter. Im Jahre 1903 ließ er sich die Thermoskanne patentieren. Aus der gerichtlichen Auseinandersetzung mit Dewar ging Reinhold Burger als Sieger hervor. Ein leichter Metallmantel, ein Korken als Verschluss und ein aufgesteckter Trinkbecher machten das Isoliergefäß zur Thermosflasche. Diese Entwicklung ließ Burger 1904 als Warenzeichen schützen. Innerhalb weniger Jahre trat die Thermosflasche ihren Siegeszug um die ganze Welt an. Burger verkaufte die Rechte an die neu gegründete Thermos AG in Berlin und an die American Thermos Bottle Company in New York.

Synomym für Isolierflasche

Heute sprechen die meisten Nutzer ganz selbstverständlich von Thermoskannen und Thermosflaschen, aber offiziell dürfen viele Produkte nicht unter der Bezeichnung Thermos verkauft werden. Dies bleibt den Rechteinhabern vorbehalten. Alle anderen Kannen und Flaschen werden als Isolierflaschen bzw. -kannen gehandelt. Es lohnt sich, beim Kauf etwas genauer hinzuschauen, denn die Qualitätsunterschiede können durchaus erheblich sein. Schon mancher Wanderer, der sich nach einer langen Bergtour auf dem Gipfel auf einen heißen Tee freute, wurde bitter enttäuscht. Isoliergefäße von Thermos haben einen Glaseinsatz, was bis heute als unübertroffen in der Isolationswirkung gilt. Allerdings sind die Glaseinsätze auch empfindlicher gegen Stöße, was beim Outdoor-Einsatz bedacht werden sollte.

Wer für seine Outdoor Aktivitäten auf der Suche nach einer robusten Thermosflasche oder Thermoskanne ist, sollte darauf achten, nur Originalprodukte von Thermos zu kaufen. Dank

  • mehr als 100 jähriger Erfahrung
  • hervorragender Isoliereigenschaften
  • herausragender Produktqualität
halten die Produkte von Thermos, was sie versprechen und sorgen dafür, dass Heißes auch wirklich lange heiß und Kaltes lange kalt bleibt.

Mehr über die Marke Thermos finden Sie auf der Thermos Markenhomepage.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
01 2675353
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben